Adolf und Selma Schischa mit ihrer Tochter Erika Schischa

Adolf und Selma Schischa mit ihrer Tochter Erika Schischa
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wiener Neustadt
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
Das sind Onkel Adolf Schischa, meine Tante Selma Schischa [geb. Katz] und meine Cousine Erika Schischa. Das Foto wurde in den 1930er-Jahren in Wiener Neustadt aufgenommen. Onkel Adolf Schischa lebte in Wiener Neustadt. Er heiratete Selma Katz aus Wien. Sie hatten zwei Kinder; Herbert, der so alt ist wie ich, und Erika. Onkel Adolf war, wie mein Vater, im Kleiderhandel tätig, aber er hatte ein Ratengeschäft. Er und Tante Selma flohen nach dem Einmarsch der Deutschen nach Italien und aus Italien wurden sie nach Auschwitz deportiert. [Adolf Schischa, geboren am 10. August 1888, und Selma Schischa, geboren am 3. Mai 1903, wurden am 26. August 1942 nach Auschwitz deportiert und ermordet. Quelle: DÖW Datenbank] Herbert und Erika kamen mit einem Kindertransport nach England und leben auch heute noch in England.

Interview details

Interviewte(r): Lilli Tauber
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Juli
Jahr des Interviews:
2003
Vienna, Austria

HAUPTPERSON

Adolf Schischa
Geburtsjahr:
1888
Geburtsort:
Gloggnitz
Geburtsland:
Österreich
Todesjahr:
1942
Todesort:
Auschwitz
Sterbeort (Land):
Polen
Todesort:
Auschwitz
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Businessman, Retail merchant

Andere Person

Selma Schischa
Geburtsjahr:
1903
Geburtsland:
Österreich
Todesjahr:
1942
Todesort:
Auschwitz
Sterbeort (Land):
Poland
Todesort:
Auschwitz
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Housewife
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8