Namensänderungsurkunde der Familie Grünberger

Bild

Nach dem Krieg waren deutsche Namen in der Tschechoslowakei eher problematisch.

So hat, wie viele andere auch, mein Mann im Jahre 1947, sich von Grünberger auf Horsky umgenannt.

Dieses Dokument hat er dann, als wir 1948 aus der Tschechoslowakei nach Belgien flüchteten, auf Französisch übersetzen lassen, und im Zuge unserer Übersiedlung nach Wien, im Jahre 1953, ist dann diese deutsche Version entstanden.

Sie ist mit einer 4,- Schilling Stempelmarke versehen und nimmt auch Bezug auf die belgische Version.

Angaben

Interviewee

Elisabeth Horsky

Photos from this interviewee