Die drei Brüder: Maximilian Horsky, Izso Greenberg und Jenö Horsky

Bild

Auf diesem Foto ist mein Mann mit seinen zwei Brüdern, die den Krieg überlebt haben.

Hier sind alle drei in Budapest versammelt. Jenö hat damals noch in Prag gelebt, und die tschechischen Behörden haben ihn nicht nach Wien reisen lassen. So war Budapest meistens der Ort für Familientreffen.

Mein Mann hatte sieben Brüder. Nur zwei davon haben den Holocaust überlebt.

Jenö ist 1963 mit seiner Familie aus Prag nach Israel emigriert, mein Mann Miksa lebte seit 1948 in Brüssel und dann in Wien, und Izso war vor dem Krieg nach Amerika emigriert. Izso hat seinen Namen amerikanisiert und hieß dann Greenberg .

Die beiden anderen Brüder haben ihren Namen auf Horsky geändert.

Angaben

Interviewee

Elisabeth Horsky

Photos from this interviewee