Bild
Das ist meine Mutter nach der Flucht aus Österreich in die USA. Mein Bruder Walter Pick besorgte sofort nach seiner Flucht über die Schweiz in die USA für meine Mutter ein Affidavit. So kam meine Mutter, buchstäblich mit dem letztmöglichen Schiff, nach New York. Ich hatte verzweifelt versucht für sie ein Permit in England zu besorgen, aber der Krieg brach am 1. September 1939 aus, und in dem Moment gab es keine Möglichkeit mehr, denn die englische Botschaft in Wien wurde geschlossen. Während des ganzen Krieges arbeitete meine Mutter in einer Textilfabrik in Knox, Indiana. Sie machte dort Ausbesserungen - mehr oder weniger Hilfsarbeiten. Bis zu ihrem Lebensende im Jahre 1970 wohnte sie mit meinem Bruder zusammen in Fall River.

Photo details

Interviewee

Johanna Tausig

Photos from this interviewee