Luzie Winnik und Edith Hofbauer in Wien

Luzie Winnik und Edith Hofbauer in Wien
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    1929
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Austria

Das sind meine Cousinen Luzie und Edith, die Töchter vom Onkel Geza, dem Bruders meines Vaters.

Edith war mit Dr. Egon Hofbauer verheiratet und ihnen gelang 1938 die Flucht nach Frankreich. Über die Pyrenäen flohen sie weiter nach Spanien. Nach dem Krieg gingen sie nach New York. Dort handelten sie sehr erfolgreich mit Fahrradteilen.

Luzie war mit dem Psychiater Heinz Winnik verheiratet, der in Rumänien geboren wurde und in Wien Medizin studierte. Sie flohen 1938 nach Rumänien und überlebten dort den Holocaust. Luzie ist jetzt 94 Jahre alt. Sie kommt jedes Jahr aus New York nach Wien. Auch dieses Jahr hat sie sich wieder angekündigt.

Interview details

Interviewte(r): Johanna Tausig
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
August
Jahr des Interviews:
2004
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Luzie Winnik
Geburtsjahr:
1910
Geburtsort:
Wien
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Pick
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat
    Decade of changing: 
    1930

Andere Person

Edith Hofbauer
Geburtsjahr:
1911
Geburtsort:
Wien
Todesjahr:
2003
Todesort:
New York
Sterbeort (Land):
USA
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Geschäftsmann, Einzelhändler

Mehr Fotos aus diesem Land

Peter Scheuer im Schomer Hatzair
Gisela Kocsiss mit ihrer Mutter Sara Gizela, ihrem Onkel Samuel Halpern und ihrer Tante Sabins Halpern am 1. Mai 1934 auf dem Kobenzl
Eva Köckeis-Stangl mit ihrer Schwester Agathe
Paul Rona, Theo Rosenzweig, später Rosss, mit einem Freund
Familie Barchelis bei einem Ausflug
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8