Johanna Tausig mit ihrer Mutter Rosa Pick, ihrem Bruder Walter Pick und ihrem Cousin Emanuel Medak

Bild
Auf dem Foto bin ich zu Besuch in Amerika bei meiner Mutter Rosa Pick, meinem Bruder Walter Pick und meinem Cousin Emanuel Medak. Mein Bruder Walter Pick besorgte sofort nach seiner Flucht über die Schweiz in die USA für meine Mutter ein Affidavit, und so kam meine Mutter, buchstäblich mit dem letztmöglichen Schiff, nach New York. 1964 wurde sie am Bein operiert und danach bekam sie eine Embolie, die nicht aufzulösen war. So wurde sie Vollinvalidin. Da war es dann schon Zeit für mich, endlich nach Amerika zu fliegen, denn wir hatten uns 27 Jahre nicht gesehen. Ich suchte um ein Visum in der amerikanischen Botschaft in Wien an. Solange meine Mutter lebte, sie starb am 22. Januar 1970, besuchte ich sie dann jedes Jahr. Als mein Bruder nach San Francisco übersiedelte, war ich oft auch in San Francisco.

Photo details

Interviewee

Johanna Tausig

Photos from this interviewee