Bild
Das war meine Tante Irma, eine ständig nervöse Frau und überbesorgte Mutter. Onkel Jenö, der Bruder meines Vaters, war mit Irma verheiratet. Der Sohn Fritz wurde 1923 geboren. Jenö war Prokurist in einer Teppichfirma. Sie wohnten in der Zieglergasse im 7. Bezirk in einer großen, schönen Wohnung. Wir hatten einen guten Kontakt zu ihnen, besuchten sie regelmäßig, und dann steckte mir Onkel Jenö jedes Mal Taschengeld zu. Tante Irma war eine nervöse Frau und Fritz war ein nervöses und kränkliches Kind, den seine Mutter öfter zur Kur nach Kaltenleutgeben begleitete. Ihnen gelang die Flucht nach Brasilien. Fritz starb noch sehr jung in Rio und als Tante Irma starb, heiratete Onkel Jenö die Schwester von Tante Irma.

Photo details

Interviewee

Johanna Tausig

Photos from this interviewee