Moses Josef Hernes

Moses Josef Hernes
+
  • Foto aufgenommen in:
    Slobozia Banilei
    Ländername:
    Österreich-Ungarn, vor 1918
    Name des Landes heute:
    Ukraine
Das ist Moses Josef Hernes, genannt Moishe Jossl, mein Urgroßvater mütterlicherseits. Moses Josef Hernes besaß in der Bukowina ein Gut mit einer Branntweinproduktion und war für damalige Begriffe ein sehr reicher Mann. Die Urgroßmutter hieß Chanzie Hernes und war eine geborenen Goldhagen. Die Kinder meiner Urgroßeltern wurden alle, soviel ich weiß, in Slobozia Banilei, im Bezirk Waschkutz am Fluss Trut, geboren. Alle zehn Kinder - Naftali, Helene, Klara, Koppel, Marie, Kalman, Toni, Josefine, Berl und meine Großmutter Berta - kamen während des 1. Weltkriegs aus Slobozia Banilei nach Wien. Während des 1. Weltkrieges kamen auch die Urgroßeltern nach Wien, wo Chanzie 1917 im Alter von 65 Jahren starb. Der Urgroßvater Moishe Jossl ging wieder zurück in die Bukowina, heiratete ein zweites Mal und starb im Jahre 1920.

Interview details

Interviewte(r): Timothy Smolka
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Dezember
Jahr des Interviews:
2004
Wien, Österreich

HAUPTPERSON

Moses Josef Hernes
Jahrzehnt der Geburt:
1850
Todesjahr:
1920
Todesort:
Slobodzia Banilei
Gestorben:
before WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Kaufmann

Mehr Fotos aus diesem Land

Auguste Korkes [geb. Reicher] mit ihrem Sohn Lonek
Towa Orenstein in Obertyn

Weitere Biographien aus diesem Land

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8