Lotty und Peter Smolka und der Großvater Albert Smolka in ihrer Wohnung in Lainz

Bild
Diese Foto wurde um 1950 in Wien im Haus meiner Eltern in Lainz aufgenommen. Mein Vater Peter Smolka fuhr 1945 als Kriegskorrespondent ins zerstörte Wien, beschlagnahmte als englischer Besatzungsoffizier die arisierte Villa seines Schwiegervater Max Jäckel, und wir kamen mit unserer Mutter 1946 nach Wien in das großväterliche Haus, das Haus, in dem meine Mutter aufgewachsen war. Verwandte des Ariseurs, er hieß Stockhammer, wohnten mit uns im Haus bis zur Rückstellungsverhandlung im Jahre 1947.

Photo details

Interviewee

Timothy Smolka

Photos from this interviewee