Luise Papo

Luise Papo
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    1934
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Austria
Das muss ziemlich kurz nach meiner Hochzeit gewesen sein, denn da hatte ich noch das lange Haar rückwärts zusammengebunden. Ich habe nach meiner Heirat mit Manfred Papo Deutsch und Latein an der Wiener Universität zu studieren begonnen. Ich habe dann auch noch begonnen Englisch zu studieren, weil ich Dolmetscherin werden wollte.

Interview details

Interviewte(r): Luise Eva Papo
Interviewt von:
Sandra Slomovits
Monat des Interviews:
Oktober
Jahr des Interviews:
2001
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Luise Papo
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Fleischer
    Jahr der Namensänderung: 
    1933
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Weitere Informationen

Ebenfalls interviewt von:
"Erzählte Geschichte" Bd. 3 Hrsg. vom Dokumentationsarchiv des Österreichischen WiderstandesVerlag ÖBV, 1992

Mehr Fotos aus diesem Land

Gerda Feldsberg 1935 in Wien
Die ehemalige Synagoge in Graz, die 1892 gebaut und 1938 zerstört wurde
Johanna Samek mit ihren Geschwistern
Edith Teller Brickell mit ihrer Familie in Bad Gastein
Sofie Kolm feiert ihren 100. Geburtstag mit ihrer Familie
Hochzeitstag von Etel und Karl Drill vor der Synagoge
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8