Luise mit ihrem Vater Hugo Fleischer

Luise mit ihrem Vater Hugo Fleischer
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    1925
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Austria
Das sind mein Vater und ich im Jahre 1925 in der Stadt. Wir haben auf der Oberen Donaustrasse gewohnt und wir sind wahrscheinlich spazieren gegangen. Ich glaube, das Gebäude hinter uns ist der alte Eingang zum Dianabad [Schwimmbad]. Mein Vater hatte eine große Bibliothek, die er nie hergeliehen hat - die Bücher waren in einem versperrten Kasten. Wenn Besuch kam und sie haben über ein Buch gesprochen, haben die Leute oft gefragt, ob er ihnen das Buch leihen will. Mein Vater hat immer nein gesagt. Er hat nie ein Buch verliehen. Aber ich durfte mir aus dem Schrank immer Bücher ausborgen.

Interview details

Interviewte(r): Luise Eva Papo
Interviewt von:
Sandra Slomovits
Monat des Interviews:
Oktober
Jahr des Interviews:
2001
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Luise Papo
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Fleischer
    Jahr der Namensänderung: 
    1933
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Andere Person

Hugo Fleischer
Geburtsjahr:
1889
Geburtsort:
Olmütz
Todesjahr:
1942
Todesort:
Lodz
Todesort:
Ghetto Lodz
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Prokurist

Weitere Informationen

Ebenfalls interviewt von:
"Erzählte Geschichte" Bd. 3 Hrsg. vom Dokumentationsarchiv des Österreichischen WiderstandesVerlag ÖBV, 1992

Mehr Fotos aus diesem Land

Manfred Papo
Mein Vater Eduard Wonsch und sein Bruder Maximilian 1978 im Stadtpark in Wien
Familientreffen der Familie von Franziska Smolka in Wien
Oskar und Antonia Wallisch am Stephansplatz
Helene Kulka [geb. Medak], Emil Pick und seine Kinder Walter und Johanna, Rudi und Emanuel Medak in Wien
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8