Regina Josiper in einem Theaterstück im Altersheim in Jerusalem

Bild
Das ist meine Tante Regina während einer Theatervorstellung im Altersheim in Jerusalem. Tante Regina schrieb Theaterstücke. In vielen Städten in der Umgebung von Kimpolung wurden sie aufgeführt, aber ab 1948 verboten ihr die Kommunisten diese Aufführungen. Tante Regina übersiedelte 1961 oder 1962 aus Rumänien, was damals nicht einfach war, nach Jerusalem, in ein Altersheim. Auch im Altersheim war sie kulturell sehr aktiv. Es gibt ein Theaterstück, das zu Purim gespielt wird. Tante Regina hat es umgearbeitet, und das Stück wurde im Altersheim von den Heimbewohnern gespielt, die alle über 80 Jahre alt waren. General Moshe Dayan kam persönlich zur Aufführung.

Photo details

Interviewee

Siegfried Buby Schieber

More photos from this interviewee