Chaim Suchar Schieber

Chaim Suchar Schieber
+
  • Foto aufgenommen in:
    Kimpolung
    Ländername:
    Rumänien
    Name des Landes heute:
    Romania
Das ist Chaim Sucher Schieber, mein Großvater väterlicherseits. Er war in unserer Gemeinde Vizepräsident im Kultusrat, immer sehr gefragt und sehr respektiert. Von Beruf war der Großvater war Kaufmann und besaß in Kimpolung ein Möbelhaus mit den berühmten Thonet Möbeln aus Wien. Die Großeltern flüchteten während des 1. Weltkrieges in die Tschechoslowakei, nach Mährisch Ostrau [heute Tschechien], wo meine Großmutter starb. Als der Großvater allein, ohne die Großmutter nach Kimpolung zurückkam, war das Möbelhaus ausgeraubt. Seit dieser Zeit hatte er kein Geschäft mehr.

Interview details

Interviewte(r): Siegfried Buby Schieber
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Juni
Jahr des Interviews:
2003
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Chaim Suchar Schieber
Geburtsjahr:
1859
Geburtsort:
Wiznitz
Todesjahr:
1935
Todesort:
Kimpolung
Gestorben:
before WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Geschäftsmann, Einzelhändler

Weitere Informationen

Ebenfalls interviewt von:
Das Leben und das Martyrium der Juden aus Kimpolung-Bukowina

Weitere Filme aus diesem Land

Mehr Fotos aus diesem Land

Buby Schieber mit seiner Mutter Sarah Schieber
Bella Schieber und ihre Cousine Sofia Rennert
Buby Schieber und die jüdischen Schüler des Gymnasiums
Abraham Isak Schieber vor seiner 'Bodega'
Buby Schieber in der Fußballmanschaft des Lyzeum
Sarah Schieber während eines Purim Balls der WIZO
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8