Herbert Lewin in Jugoslawien

Herbert Lewin in Jugoslawien
+
  • Jahr:
    1939
    Ländername:
    Königreich Jugoslawien, vor 1941
    Name des Landes heute:
    Serbia
In Subotica, an der ungarisch-jugoslawischen Grenze, besaß der jüdischer Baron Baron Gutmann viele Güter und Ländereien. Und der hat ein Gut den deutschen Hechalutz (Pioniere, Neuankömmlinge) zur Bewirtschaftung zur Verfügung gestellt mit der Auflage, den ungarischen Inspektor und die jugoslawische Knechte weiter zu beschäftigen. Wir waren 120 Burschen und Mädels dort. Und wir hatten das ganze Gut für uns zur Bewirtschaftung, mit Weintrauben, mit Äckern und das waren eigentlich die zwei schönsten und unbeschwertesten Jahre, die ich erlebt habe.

Interview details

Interviewte(r): Herbert Lewin
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
November
Jahr des Interviews:
2002
, Austria

HAUPTPERSON

Herbert Lewin
Geburtsjahr:
1917
Geburtsort:
Osterode
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Handarbeiter

Mehr Fotos aus diesem Land

Strassenszene
Mein Vater
Kartenpartie
Militärdienstantritt
K und K Armee
Beim Schifahren
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8