Solon Molho mit anderen Soldaten in Sidirokastro

+
  • Foto aufgenommen in:
    Sidirokastro
    Jahr:
    1940
    Ländername:
    Griechenland
    Name des Landes heute:
    Griechenland

Das ist ein Bild meines Mannes, Solon Molho, als er in der Armee bei Sidirokastro während des Griechisch-Italienischen Kriegs war. Sidirokastro liegt an der Grenze zwischen Griechenland, Jugoslawien und Bulgarien und wurde zu der Zeit die "Roupel"-Festung genannt. Es war einer der Orte des stärksten Widerstands gegen den Angriff der Deutschen Armee 1940. Die anderen sind die Leute, mit denen er diente, aber ich kenne sie nicht.

Mein Mann kehrte von Sidirokastro nach Thessaloniki zu Fuß zurück. Er musste den Inhalt der Registrierkasse zeigen, die er in der Armee verwaltete, und sie, Solon und andere Soldaten, gingen zu einem Hafen, nahmen ein Boot, das von einem Flugzeug verfolgt wurde, und gingen dann weiter zu Fuß, um es bis nach Thessaloniki zu schaffen. Das Geld, für das er verantwortlich war, machte ihn zu schaffen, da es nicht ihm gehörte, sondern der Armee, und als er es geschafft hat es jemand anderen zu geben, ging er und kam in Thessaloniki als Zivilist und nicht als Soldat an.

Interview details

Interviewte(r): Renee Molho
Interviewt von:
Nina Molho
Monat des Interviews:
October
Jahr des Interviews:
2005
Thessaloniki, Greece

HAUPTPERSON

Solon Molho
Geburtsjahr:
1918
Geburtsort:
Thessaloniki
Geburtsland:
Griechenland
Todesjahr:
1997
Todesort:
Thessaloniki
Sterbeort (Land):
Griechenland
Gestorben:
after WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Bookseller
nach dem 2. Weltkrieg:
Bookseller

Mehr Fotos aus diesem Land

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8