Eda und Raf Saporta

+
  • Foto aufgenommen in:
    Paris
    Jahr:
    1955
    Ländername:
    Frankreich
    Name des Landes heute:
    Frankreich
Das ist ein Bild der Hochzeit meiner Schwester Eda Saltiel und Raphael Saporta. Sie heirateten am 1. Dezember 1955 in Paris. Raf kam auch aus Thessaloniki. Er war der Bruder von Tida Saporta, die später Joseph Avram heiratete. Sie war seit der Kindheit meine engste Freundin und als wir jung waren, ging ihre gesamte Familie im Sommer zum Berg Arsakli und wir waren an der Meeresküste, sodass sie ein paar Tage bei uns verbachten und wir ein paar mit ihnen. Wir waren uns sehr nah. Während des Kriegs wurde Raf mit seiner gesamten Familie deportiert, zusammen mit den anderen spanischen Juden. Nach dem Krieg kehrte er nach Thessaloniki zurück, zog aber nach Paris. Er liebte Eda heimlich und fragte sie, ob sie mitkommt. Sie hatten eine Tochter namens Sylvie, die nun zwei Kinder hat, Matilde und Alexander.

Interview details

Interviewte(r): Renee Molho
Interviewt von:
Nina Molho
Monat des Interviews:
October
Jahr des Interviews:
2005
Thessaloniki, Griechenland

HAUPTPERSON

Eda Saporta
Geburtsjahr:
1918
Geburtsort:
Thessaloniki
Geburtsland:
Griechenland
Gestorben:
after WW II
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Housewife
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Saltiel Abravanel
    Jahr der Namensänderung: 
    1955
    Grund der Namensänderung: 
    Marriage

Andere Person

Raf Saporta
Geburtsjahr:
1919
Geburtsort:
Thessaloniki
Geburtsland:
Griechenland
Todesort:
Paris
Sterbeort (Land):
France
Gestorben:
after WW II
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Chemist

Mehr Fotos aus diesem Land

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8