Regine Bendiner mit ihren Enkelkindern Mihal und Vladimir

Bild
Dieses Bild zeigt meine Großmutter Regine Bendiner in Janov, im heutigen Tschechien, mit ihren Enkelsöhnen Mihal und Vladimir Singer. Mihal und Vladimir sind die Söhne von ihrer Tochter Grete und Gustav Singer, die nach dem Krieg in Prag lebten. Der Mischa ist ein Computertechniker geworden und arbeitet bei einer Bank, Vladik ist Psychiater in Prag. Meine Großmutter hatte dreizehn Enkelkinder : zwei in Österreich, zwei in Prag, und neun in Argentinien. Außerdem hatte sie Cousins, Cousinen, Nichten und Neffen in England und Israel. Sie war, trotz der großen Entfernungen, die zentrale Person der ganzen Familie. Ihre Meinung war jedem unendlich wichtig. Sie hatte eine sehr stille, sanfte, aber bestimmte Art, Sachen zu sagen. Sie sagte selten: du musst etwas machen, oder man macht das so. Sie hat gesagt: Ich mach das so, oder ich seh das so.

Photo donated by

Franziska Smolka

More photos from this interviewee