Lipot Fischer

Lipot Fischer
+
  • Foto aufgenommen in:
    Budapest
    Ländername:
    Ungarn
    Name of the photographer / studio:
    Szilagyi, Budapest
Das ist mein Vater Lipot Fischer in den 1920er Jahren. Das Foto wurde in Budapest aufgenommen. Mein Vater wurde 1896 als siebentes Kind von Kalman und Regina Fischer in dem Ort Nagy Tapolcsany, in Ungarn, geboren. Sein Grundkapital waren neun Weckeruhren, als er, ein gelernter Uhrmacher, in Budapest sein Juweliergeschäft eröffnete. Nach einiger Zeit war es eines der bekanntesten Juweliergeschäfte in Budapest. Mein Vater war nicht sehr religiös, aber meine Mutter führte einen kosheren Haushalt. Meine Bar Mitzwah durfte mein Vater noch erleben. Wenige Zeit später starb er. Im Jahre 1934, ich war gerade 14 Jahre alt, ließ sich mein Vater im Krankenhaus Gallensteine herausoperieren. Durch einen Narkosefehler wurde meine Mutter zur Witwe und ich zum Halbwaisen.

Interview details

Interviewte(r): Anton Fischer
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Februar
Jahr des Interviews:
2004
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Lipot Fischer
Geburtsjahr:
1896
Geburtsort:
Nagytapolcsany
Todesjahr:
1934
Todesort:
Budapest
Gestorben:
before WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Geschäftsmann, Einzelhändler
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8