Anton Fischers Familie

Anton Fischers Familie
+
  • Foto aufgenommen in:
    Paks
    Jahr:
    1893
    Ländername:
    Österreich-Ungarn, vor 1918
Das sind meine Großeltern mütterlicherseits mit ihren sieben Kindern im Garten ihres Hauses in Paks im Jahr 1893. Ich beginne von links: der kleine Junge ist mein Onkel Josef Wertheim. Er wurde 1889 in Paks geboren. Auf dem Schoß meiner Großmutter Elisabeth Wertheim, geborene Grünhut liegt meine Mutter Rene Fischer, geborene Wertheim, die das jüngste Kind war. Sie wurde 1893 in Paks geboren. Neben ihr, auf dem Schoß des Großvater Vilmos Wertheim sitzt Regina Stark, geborene Wertheim, die zwei Jahre älter als meine Mutter war. Neben dem Großvater sitzt Deszö Wertheim, der 1890 in Paks geboren wurde. Daneben sitzt meine Tante Minka Mandl, geborene Wertheim, hinter dem Großvater steht Rosa Mandl, geborene Wertheim. Minka und Rosa heiratetet später die zwei Brüder Mandl. Neben ihr steht der Älteste. Das ist Armin Wertheim, der 1878 in Paks geboren wurde. Alle Söhne maturierten und alle Töchter besuchten die Mittelschule. Die Töchter gingen in die besten Schulen, die es in dieser Zeit dort gab. Diese Schulen wurden von Nonnen geleitet. Alle sieben Kinder mütterlicherseits waren gebildet. Alle Kinder hatten natürlich Religionsunterricht. Sie lernten hebräisch lesen, beteten in hebräischer Sprache und gingen regelmäßig in die Synagoge.

Interview details

Interviewte(r): Anton Fischer
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Februar
Jahr des Interviews:
2004
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Armin Wertheim
Geburtsjahr:
1878
Geburtsort:
Paks
Todesort:
Budapest
Gestorben:
after WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Beamter

Andere Person

Minka Mandl
Geburtsjahr:
1883
Geburtsort:
Paks
Todesjahr:
1944
Todesort:
Auschwitz
Todesort:
Auschwitz
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
  • Vorheriger Familienname: 
    Wertheim
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8