Wilhelm Steiner in der Dominikanischen Republik

Bild
Das bin ich in der Dominikanischen Republik. So sah es damals dort aus. Santo Domingo war die Hauptstadt, und eine Straße ging durch das Land. Wir sind nach Puerto Plata gefahren. Jetzt ist das ein großer Ort mit vielen Hotels, aber damals war das eine kleine Kolonie im Urwald. Wir haben in Hütten gewohnt, die waren wie Pferdeställe. Fenster hat es ja keine gegeben bei der Hitze dort. Da waren die Türen zweigeteilt, so wie in einem Pferdestall, man hat oben den Schädel rausstecken können.

Photo details

Interviewee

Wilhelm Steiner