Wilhelm Steiner auf dem Luxusdampfer von New York in die Dominikanische Republik

Wilhelm Steiner auf dem Luxusdampfer von New York in die Dominikanische Republik
+
  • Foto aufgenommen in:
    Luxusdampfer
    Jahr:
    1943
    Ländername:
    Atlantik
Das bin ich während der Überfahrt von New York in die Dominikanische Republik. Als wir in New York angekommen waren, wurden wir verhaftet, aber das war egal. New York war schon sehr weit von Europa weg, da konnte man schon frei atmen. Ich war sechs oder acht Wochen auf Ellis Island. Plötzlich hat es geheißen, es geht los. Wir fuhren mit einem amerikanischen Luxusdampfer über Kuba und Haiti in die Dominikanische Republik, nach Santo Domingo. Da bin ich dann auf einem Luxusdampfer gesessen mit einem Tropenhelm.

Interview details

Interviewte(r): Wilhelm Steiner
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Juli
Jahr des Interviews:
2002
, Austria

HAUPTPERSON

Wilhelm Steiner
Geburtsjahr:
1920
Geburtsort:
Wien
Todesjahr:
2008
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Goldschmiedlehrling
nach dem 2. Weltkrieg:
Technischer Angestellter
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8