Ausweiskarte Wilhelm Steiners vom Emigrantenlager Albis in der Schweiz

Ausweiskarte Wilhelm Steiners vom Emigrantenlager Albis in der Schweiz
+
  • Jahr:
    1938
    Ländername:
    Schweiz
    Name des Landes heute:
    Switzerland
Das war mein Ausweis nach meiner Flucht aus Österreich in die Schweiz. Nach meiner Flucht aus Österreich in die Schweiz wurden wir in einem Lager interniert. Das war ein ehemaliges Naturfreunde-Haus, oben am Berg. Wir haben da geschlafen irgendwo unter dem Dach, und unten sind die Mäuse herum gerannt, aber das war nicht schlimm. Dort haben wir Theater und Fußball gespielt, sonst nichts.

Interview details

Interviewte(r): Wilhelm Steiner
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Juli
Jahr des Interviews:
2002
, Austria

HAUPTPERSON

Wilhelm Steiner
Geburtsjahr:
1920
Geburtsort:
Wien
Todesjahr:
2008
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Goldschmiedlehrling
nach dem 2. Weltkrieg:
Technischer Angestellter

Mehr Fotos aus diesem Land

Frieda Scheuer im Mädchenpensionat
Wilhelm Steiner im Gefängnis
Wilhelm Steiner beim Holzschlagen in der Schweiz
Die vier Freunde Walter Pick, Emanuel Medak, Ed Kinsey [geb. Adolf Kinsbrunner] und Leo Wildmann nach ihrer Flucht in der Schweiz
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8