Reinhold Duschkas Ehrung als Gerechter unter den Völkern

Reinhold Duschkas Ehrung als Gerechter unter den Völkern

Bild

Das bin ich mit meinem Lebensretter Reinhold Duschka, meiner Tochter Monika (in der Mitte hinter uns) und meiner Enkeltochter Lilli.

Drei Jahre vor seinem Tod wurde Reinhold Duschka als Gerechter unter den Völkern geehrt.

Er hatte meiner Mutter und mir das Leben gerettet, indem er uns 4 und 1/2 Jahre versteckt hat.

Hier bin ich mit Reinhold Duschka und meiner Enkeltochter Lilli, hinter uns sitzt meine Tochter Monika.

Die Ehrung fand erst so spät statt, weil Reinhold Duschka auch nach dem Krieg Angst vor dem Antisemitismus der Bevölkerung hatte, denn es war auch im Nachkriegsösterreich nicht populär, Juden geholfen zu haben.

Duschka musste noch viele Jahre arbeiten, und er hatte Angst, dass ihm die Kundschaft ausbleibt.

Open this page

Photo details

Interviewee

Lucia Heilman