Luise im Brautkleid

Luise im Brautkleid
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    1933
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Austria
Das ist mein Brautbild, aufgenommen am 24. Oktober 1933. Ich glaube, das wurde in einem Atelier aufgenommen. Ich bin mir aber nicht sicher. Mein Mann hat sich nicht fotografieren lassen. Das hat mich sehr gekränkt. Das Brautkleid habe ich mir selbst genäht. Ich bin am Nachmittag in eine Nähschule gegangen, die einem jüdischen Ehepaar gehört hat, die früher einen Salon hatten. Dann haben sie Schneiderlehrlinge ausgebildet, man konnte am Nachmittag kommen, und die Frau hat den Stoff zugeschnitten und mir sämtliche Schritte erklärt. Ich habe genäht, und sie hat geholfen. Mein Mann war 16 Jahre älter als ich. Als wir geheiratet haben, war er 35 Jahre und eine Woche, und zwei Wochen nach der Hochzeit war mein 19. Geburtstag.

Interview details

Interviewte(r): Luise Eva Papo
Interviewt von:
Sandra Slomovits
Monat des Interviews:
Oktober
Jahr des Interviews:
2001
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Luise Papo
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Fleischer
    Jahr der Namensänderung: 
    1933
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Weitere Informationen

Ebenfalls interviewt von:
"Erzählte Geschichte" Bd. 3 Hrsg. vom Dokumentationsarchiv des Österreichischen WiderstandesVerlag ÖBV, 1992

Mehr Fotos aus diesem Land

Familie Barchelis bei einem Ausflug
Emilie und Josef Stadler mit ihrer Enkeltochter Gerda in Wien
Michael Samek als Kind in Wien
Max Tauber mit einem Arbeitskollegen bei der Post
Paul Rona auf der 1. Maidemonstration in Wien, im Jahre 1948
Paul Rona und seine Eltern Alexander und Stefanie Rosenzweig
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8