Luise Papo

Luise Papo
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    1934
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Austria
Das muss ziemlich kurz nach meiner Hochzeit gewesen sein, denn da hatte ich noch das lange Haar rückwärts zusammengebunden. Ich habe nach meiner Heirat mit Manfred Papo Deutsch und Latein an der Wiener Universität zu studieren begonnen. Ich habe dann auch noch begonnen Englisch zu studieren, weil ich Dolmetscherin werden wollte.

Interview details

Interviewte(r): Luise Eva Papo
Interviewt von:
Sandra Slomovits
Monat des Interviews:
Oktober
Jahr des Interviews:
2001
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Luise Papo
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Fleischer
    Jahr der Namensänderung: 
    1933
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Weitere Informationen

Ebenfalls interviewt von:
"Erzählte Geschichte" Bd. 3 Hrsg. vom Dokumentationsarchiv des Österreichischen WiderstandesVerlag ÖBV, 1992

Mehr Fotos aus diesem Land

Julius Chaimowiczs Schwester Colette mit dem Hashomer Hatzair in Wien
Eva Köckeis-Stangl, Enkelin Verena und Mutter Lilly Brill
Dr. Otto Suschny
Oskar Rosenstrauch und seine Schwester Franziska Ball im Augarten in Wien
Max Landau
Siegfried Suschny 1907 in der k.u.k. Armee
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8