Manfred Papo als Religionsprofessor einer Maturaklasse

Manfred Papo als Religionsprofessor einer Maturaklasse
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    1937
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Austria
Das ist mein Mann mit einer Bubenklasse. Das kann die Maturaklasse vom Bundesgymnasium 6, im Jahre 1937 gewesen sein. Da sitzt vorn der Lehrkörper, ganz links sitzt mein Mann, und dahinter sitzen die Burschen der Maturaklasse. Mein Mann war in diesem Jahr ein Religionslehrer der Schule. Wahrscheinlich sitzt irgendwo auch der katholische Religionsprofessor. Protestanten gab es damals so wenige, die hatten ihren eigenen Religionsunterricht. Die sind am Nachmittag, wie später nach dem Krieg die jüdischen Kinder, aus verschiedenen Schulen zu einer Klasse versammelt worden

Interview details

Interviewte(r): Luise Eva Papo
Interviewt von:
Sandra Slomovits
Monat des Interviews:
Oktober
Jahr des Interviews:
2001
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Manfred Papo
Geburtsjahr:
1898
Geburtsort:
Wien
Todesjahr:
1966
Todesort:
Wien
Gestorben:
after WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Rabbiner
nach dem 2. Weltkrieg:
Rabbiner

Weitere Informationen

Ebenfalls interviewt von:
"Erzählte Geschichte" Bd. 3 Hrsg. vom Dokumentationsarchiv des Österreichischen WiderstandesVerlag ÖBV, 1992

Mehr Fotos aus diesem Land

Etel Drill
Maximilian Horsky auf der Brith Mila seines Enkels Marcel
Morgengymnastik beim Shomer Hazair
Leontine Samek in Lilienfeld
Eva Köckeis-Stangl beim Faschingsfest
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8