Klassenfoto

Bild

Die fünfte von Links, in der dritten Reihe ist meine Schwester Erna in der jüdischen Schule in Kiskörös.

In Kiskörös gab es zweierlei Schulen, wo man alles lernte - von der Mathematik bis zu allem, was es gab. Es gab auch eine jüdische Schule, sie hieß Cheder, da lernen die Kinder Hebräisch und das Alphabet, das Alef Bet.

Der Cheder war eine ausgesprochen jüdische Schule, die nur Juden besuchten. Im Cheder gab es zwei Lehrer. Ich lernte Hebräisch beten und die Brachot, den Segen, sagen.

In der ersten und zweiten Klasse hatten wir eine Lehrerin, die Goldstein hieß, an die kann ich mich noch erinnern. Später, in der dritten, vierten, fünften und sechsten Klasse gab es den Lehrer Menzel.

Open this page

Photo details

Interviewee

Laszlo Ladislau Bernath