Hannah Fischer und ihr Zwillingsbruder Rafael Erwin Fischer

Hannah Fischer und ihr Zwillingsbruder Rafael Erwin Fischer
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    1927
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Austria
Das sind mein Bruder und ich im Alter von ungefähr einem bis eineinhalb Jahren. Mein Bruder Rafael Erwin und ich wurden am 27. September 1925 geboren. Meine Mutter war eine kleine, an sich zierlich gebaute, aber doch starke Frau. Sie hatte neun Monate zwei Kinder in ihrem Bauch, die beide bei der Geburt normalgewichtig waren. Das war eine Sensation! Wir kamen mit Kaiserschnitt in der Kinderklinik Glanzing, im 19. Bezirk, auf die Welt. Mein Bruder wog dreieinhalb und ich dreieinviertel Kilo. Normalgewichtige Zwillinge zur Welt bringen ist noch heute sehr selten. Die Narbe am Bauch meiner Mutter verheilte nie ganz, wir waren für sie also immer gegenwärtig. Auch sonst waren wir ein Geschwisterpaar, das man nicht übersehen konnte.

Interview details

Interviewte(r): Hannah Fischer
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
August
Jahr des Interviews:
2004
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Rafael Erwin Fischer
Geburtsjahr:
1925
Geburtsort:
Wien
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Beschäftigter in naturkundlichen und technischen Wissenschaften

Andere Person

Hannah Fischer
Geburtsjahr:
1925
Geburtsort:
Wien
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Lehrer/Professor

Weitere Informationen

Ebenfalls interviewt von:
Kienzl/Kirchner: 'Ein neuer Frühling wird in der Heimat blühen' Deuticke Verlag
Interviewdatum:
2001

Mehr Fotos aus diesem Land

Die Geschwister Peter und Ellen Scheuer
Onkel Karl Neumann als Soldat
Lotty mit ihrem Schwiegervater Albert Smolka und einer Unbekannten
Sophie Tauber und ihre Tochter Berta Feder
Franziska Smolka in Steyr

Weitere Biographien aus diesem Land

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8