Alfred Kohn in Hirschbach

Alfred Kohn in Hirschbach
+
  • Foto aufgenommen in:
    Hirschbach
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Austria
Das ist mein Vater in Hirschbach, im Waldviertel. Zwei Tage kam er jedes Jahr, wenn wir, meine Großmutter und ich, drei Monate, meine Mutter einen Monat, auf Sommerfrische in Hirschbach waren. Mehr Zeit hatte er nicht, er musste das Geschäft führen. Mein Vater ging dann die ganzen zwei Tage spazieren. In Hirschbach waren kleine Seen, in denen wurden Karpfen gezüchtet. Er war ein strenger, verschlossener Mensch, der seine Gefühle nie zeigte, jedenfalls uns Kindern nicht. Einmal sah ich eine Träne, als er mich zum Bahnhof in Wien brachte und ich nach Nisko [Polen] fuhr. Wir sahen uns, ohne es zu wissen, das letzte Mal.

Interview details

Interviewte(r): Richard Kohn
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Oktober
Jahr des Interviews:
2003
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Alfred Kohn
Geburtsjahr:
1886
Geburtsort:
Wien
Todesjahr:
1941
Todesort:
Kovno
Todesort:
Kowno
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Selbstständiger Handwerker im niedrigen Handwerk

Mehr Fotos aus diesem Land

Eva und Stefan Smolka mit ihrer Ugroßmutter Regine Bendiner
Max Tauber als Baby
Mitgliedskarte von Manfred Wonsch für die Maccabiade 1954 in Israel
Dr. med. Josef Kocsiss
Kitty Suschny und ihr Mann Otto Suschny 1950 in Wien während eines Paddelausflugs
Kitty Schrott während ihrer Berufsausbildung
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8