Franziska Landau und Ernst Landau in Shanghai

Franziska Landau und Ernst Landau in Shanghai
+
  • Foto aufgenommen in:
    Shanghai
    Ländername:
    Republik China
    Name des Landes heute:
    China
Das sind meine Mutter und mein Bruder in den 1940er-Jahren in Shanghai. Meine Mutter hatte eine sehr harte Kindheit in Wien. Sie trat zum Judentum vor der Hochzeit mit meinem Vater über. Meine Mutter wurde religiöser, als mein Vater es war. Jeden Freitag, am Schabbat, zündete meine Mutter Kerzen, und wir feierten alle hohen Feiertage. 1938 flüchteten wir nach Shanghai. Zuerst wohnten wir in einem der ersten Hochhäuser. Das Haus soll es heute noch geben, aber jetzt stehen viele Hochhäuser um unser Haus herum. Dann wohnten wir in Hongkew, einem Vorort von Schanghai.

Interview details

Interviewte(r): Erwin Landau
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
April
Jahr des Interviews:
2003
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Franziska Landau
Geburtsjahr:
1903
Geburtsort:
Wien
Todesjahr:
1976
Todesort:
Wien
Gestorben:
after WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Schreibkraft
nach dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Tebich
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat
    Decade of changing: 
    1920

Andere Person

Ernst Landau
Geburtsjahr:
1931
Geburtsort:
Wien
Todesjahr:
1999
Todesort:
Kiriat Ono
Sterbeort (Land):
Israel
Gestorben:
after WW II
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Filialleiter einer Buchhandlung

Mehr Fotos aus diesem Land

Peter Reichfeld mit chinesischer Kinderfrau
Erwin Landau in Shanghai
Theo Ross [geb. Rosenzweig], in Shanghai
Heiratsurkunde Liselotte und Herbert Rosenbaum
Vladimir Baum auf einem Empfang in Peking
Todesurkunde Herbert Rosenbaum
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8