Moshe und Lotte Goldmann beim Zionistenkongress in der Schweiz

Bild

Das sind mein Mann Moshe und seine Schwester Lotte in Basel.

Mein Schwiegervater war ein begeisterter Zionist. Zum 17. Zionistenkongress, der war 1931 in Basel ist mein Schwiegervater mit Moshe und seiner Schwester Lotte gefahren.

Sie kamen dort an und mein Schwiegervater wurde gefragt: Herr Goldmann, haben Sie eine Einladung? Natürlich hatte er keine Einladung.

Da hat er gesagt: mein Name ist Goldmann, ich möchte bitte mit meinen zwei Kindern hier reingehen. Man hat gesagt, dass sie ohne Einladung nicht rein kommen.

Also ist mein Schwiegervater zu einem Platz gegangen, hat Arbeitskleidung und Besen vom Reinigungspersonal, alle drei haben die Arbeitskleidung angezogen.

Jeder hat einen Besen in die Hand genommen und so sind sie reingekommen und hatten sogar sehr gute Plätze.

Angaben

Interviewee

Erna Goldmann

Photos from this interviewee