Die eigene Synagoge der Familie Blum in Krumbach

Bild
Das ist ein Foto unserer Synagoge, die im Hof des Hauses meines Großvaters Moritz Blum und seiner Frau, meiner Großmutter, deren Namen ich nicht weiß, stand. Als ich in die erste Klasse kam, begann auch die religiöse Erziehung im Cheder. In dem Tempel war eine großer Raum, in dem lehrte uns ein jüdischer Lehrer aus Polen oder aus Ungarn beten. Fast jeden Tag hatten wir Religionsunterricht. Die Lehrer waren sehr streng und ich erinnere mich, wenn wir schlimm waren, wurde uns mit dem Stab auf die Hände gehauen.

Photo details

Interviewee

Gertrude Kritzer