Sophie Hirn in Wien mit Kindern ihrer Volksschulklasse

Sophie Hirn in Wien mit Kindern ihrer Volksschulklasse
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    1936
    Ländername:
    Österreich
    Name des Landes heute:
    Austria
Das bin ich mit Kindern meiner Volksschulklasse. Bis 1938 ging ich in die Volksschule im 20. Wiener Gemeindebezirk in der Treustraße. Fast die Hälfte der Kinder in der Klasse waren jüdisch. Wenn mich mein Vater aus der Schule abgeholt hat, dann ist immer die ganze Klasse zusammengelaufen, weil sie alle meinen Vater so gern hatten und er dann manchmal die ganze Klasse in die Konditorei ausgeführt hat.

Interview details

Interviewte(r): Sophie Hirn
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
März
Jahr des Interviews:
2003
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Sophie Hirn
Geburtsjahr:
1929
Geburtsort:
Wien
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Mediziner
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Engler
    Jahr der Namensänderung: 
    1959
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Mehr Fotos aus diesem Land

Max Uri und seine Zwillingsschwestern Edith Herzlinger und Cäcilie Lauber
Leontine und Berthold Samek mit ihrer Tochter Anna
Rosa und  Emil Pick auf einem Ausflug mit dem Arbeiterbildungsverein im Wiener Wald
Jakob Samek
Das Dokument über die Arisierung des Autos der Familie Bischitz
Dr. Otto Suschny als Mitarbeiter der jüdisch-historischen Dokumentation
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8