Esther Koslowski

Esther Koslowski
+
  • Foto aufgenommen in:
    San Franzisko
    Jahr:
    1988
    Ländername:
    USA
    Name des Landes heute:
    USA
Das ist meine Schwester Esther. Nach dem Krieg verließ sie Kattowitz [Polen]. Sie arbeitete in Deutschland in einem DP-Lager, weil sie in die USA emigrieren wollte. Dort lernte sie einen Juden, einen Überlebenden des Ghettos in Lodz kennen, der hieß Koslowski. Esther ging dann mit ihrem Sohn Mietek in die USA und wurde dort sehr gut aufgenommen. Eine jüdische Organisation schickte sie in ein kleines Städtchen, in dem sie eine vollständig eingerichtete Dreizimmerwohnung erhielt. Sie war die erste Holocaustüberlebende, die dort angekommen war. Als sie die Wohnung betrat, hat sie angefangen zu weinen; das erstemal seit dem Krieg besaß sie eine Wohnung. Sie ging dort gleich in die Schule, um Englisch zu lernen. Oft hat sie neben der Tür Pakete gefunden, die ihr jüdische Mitbewohner hingelegt hatten. Esther ist heute 89 Jahre alt und lebt in einem Heim in San Francisco [USA].

Interview details

Interviewte(r): Aron Neuman
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Februar
Jahr des Interviews:
2003
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Esther Koslowski
Geburtsjahr:
1914
Geburtsort:
Wodislaw
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
nach dem 2. Weltkrieg:
Angestellter im Einzelhandel
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Neuman
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat
    Decade of changing: 
    1930
  • Vorheriger Familienname: 
    Mandelmann
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat
    Decade of changing: 
    1940s

Weitere Informationen

Ebenfalls interviewt von:
Spielbergs 'Shoah foundation'
Interviewdatum:
1997

Mehr Fotos aus diesem Land

Grabstein von Edi Geduldig
Johanna Tausig mit ihrer Mutter Rosa Pick, ihrem Bruder Walter Pick und ihrem Cousin Emanuel Medak
Elaine Blum
Dr. Erna Wodak mit ihrer Familie in New York
Walter Pick in Fall River [USA]
Fabian Goudell in den USA
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8