Die Friedmanns

+
  • Foto aufgenommen in:
    Soltvadkert
    Ländername:
    Österreich-Ungarn, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Ungarn

Das war unser Familienfoto. Da sind wir alle, meine Eltern, meine Geschwister und ich in unserem Garten in Soltvadkert.

Meine Eltern waren sehr religiös, und alles haben sie strengstens eingehalten. Meine Mutter Eszter trug eine Perücke. Sie führten einen strengen koscheren Haushalt.

Mein Vater ging jeden Morgen in die Synagoge, und wenn er zurückkam, frühstückte er. Dann machte er den Laden auf. Abends, nach dem Schließen des Geschäfts, ging er wieder in die Synagoge.

Die Frauen sind nicht in die Synagoge gegangen, die Familie ist zu Hause geblieben.

Als Kinder mussten wir mit dem Abendessen schon fertig sein, wenn mein Vater nach Hause kam, da hatte uns meine Mutter schon ins Bett gebracht.

Als wir größer wurden, haben wir schon gemeinsam zu Abend gegessen.

Interview details

Interviewte(r): Laszlone Bernath
Interviewt von:
Zsuzsi Szaszi
Monat des Interviews:
November
Jahr des Interviews:
2001
Wien, Österreich

HAUPTPERSON

Gyulane (Eszter) Friedmann
Geburtsjahr:
1896
Jahrzehnt der Geburt:
1890
Geburtsort:
Kiskõrös
Geburtsland:
Österreich-Ungarn vor 1918
Todesjahr:
1944
Todesort:
Auschwitz
Sterbeort (Land):
Polen
Todesort:
Auschwitz
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Deutsch Eszter
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat
    Decade of changing: 
    1910

Andere Person

Gyula Friedmann
Geburtsjahr:
1888
Jahrzehnt der Geburt:
1880
Geburtsort:
Boldogasszony
Geburtsland:
Österreich-Ungarn
Todesjahr:
1969
Sterbeort (Land):
Israel
Gestorben:
after WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Textilfachmann
nach dem 2. Weltkrieg:
Verkäufer

Mehr Fotos aus diesem Land

Heinz Bischitz in der 1. Klasse in Budapest
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8