Ausflug mit Freundinnen

Ausflug mit Freundinnen
+
  • Foto aufgenommen in:
    Soltvadkert
    Ländername:
    Ungarn
    Name des Landes heute:
    Hungary
Das bin ich mit meinen Freundinen. Sie starben dann alle ein paar Jahre später in Auschwitz [KZ Auschwitz, Polen]. Nur ich habe den Krieg überlebt. Ich hatte drei Geschwister. Mein Bruder Sandor lernte in einer Jeschiwa [religiöse jüdische Schule], meine älteste Schwester Elisabeth und Iren lernten nähen, und ich lernte Uhrmacherin. Ich habe erst mit 16 mit dem Lernen begonnen, denn ich war ein dünnes, zartes Kind. Die Familie hat mich geschont, und ich war 16, als ich mit der Schule begann, und mit 17 habe ich aufgehört, also habe ich nur ein Jahr lang gelernt.

Interview details

Interviewte(r): Isabella Bernath
Interviewt von:
Zsuzsi Szaszi
Monat des Interviews:
November
Jahr des Interviews:
2001

HAUPTPERSON

Isabella Bernath
Geburtsjahr:
1926
Geburtsort:
Soltvadkert
Geburtsland:
Ungarn
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Schülerin
nach dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Friedmann
    Jahr der Namensänderung: 
    1946
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Mehr Fotos aus diesem Land

Karoly Bernath
Klassenfoto
Die Geschwister Bernath
Meine Schwester Iren mit ihrem Sohn
Dávid und Lea Eisenberger
Judith Rosenberg
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8