Urkunde zum Gesellen

Bild
Das ist das Lehrzeugnis und die Ernennungsurkunde zum Gesellen für meinen Vater David Kempler. Mein Vater ist in Lemberg [heute Ukraine] geboren. Seine Familie habe ich nie gesehen. Mit 14 Jahren wurde er Lehrling in einer Konditorei, und 1906 bekam er seine Urkunde als Geselle der Lebkuchenbäckerei. Danach hat er seinen Meister gemacht. Gleich nach dem Ersten Weltkrieg sind meine Eltern mit meinen Schwestern Fanny und Gusti nach Deutschland ausgewandert, denn die Lage nach dem Krieg war in Wischnitza, wo sie gelebt haben und der ganzen Gegend dort, sehr schwer. Mein Vater war ein sehr ambitionierter Mensch. Er wollte es zu etwas bringen im Leben. In Berlin hat er die koschere Konditorei ?Krakauer Cafe und Konditorei? in der Grenadierstrasse [heute Almstadtstraße] 20 eröffnet.

Photo details

Interviewee

Hillel Kempler