Lucie Steinhagen [geb. Fried] auf dem Rudolfsplatz in Wien

+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Österreich

Das ist meine Lieblingscousine Lucie Steinhagen, geborene Fried, am Rudolfsplatz in Wien in den 1930er-Jahren.

Mit Lucie war und bin ich sehr befreundet. Als wir noch Kinder waren, gingen wir sonntags gern gemeinsam die Rotenturmstrasse und die Kärntner Strasse auf und ab und schauten uns die Geschäfte an.

1938 arbeitete sie schon in einem Damenmodegeschäft auf der Kärntnerstraße.

Lucie lebte dann bis zu ihrer Deportation ins Ghetto Theresienstadt, als man immer mehrere jüdische Familien in eine Wohnung zusammenpferchte, mit meinen Eltern in unserer Wohnung zusammen. Zu der Zeit war ich schon lange in Amerika.

Interview details

Interviewte(r): Edith Brickell
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Oktober
Jahr des Interviews:
2002
Wien, Österreich

HAUPTPERSON

Lucie Steinhagen
Geburtsjahr:
1921
Jahrzehnt der Geburt:
1920
Geburtsort:
Wien
Geburtsland:
Österreich-Ungarn 1918-1938
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Angestellter im Einzelhandel
nach dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Fried
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat
    Decade of changing: 
    1940

Mehr Fotos aus diesem Land

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8