Gertrude Mechner, Anna Fuhrmann und Janina Griff in Haifa

Gertrude Mechner, Anna  Fuhrmann und Janina Griff in Haifa
+
  • Foto aufgenommen in:
    Haifa
    Ländername:
    Israel
    Name des Landes heute:
    Israel
Das bin ich mit meiner Schwester Anna und meiner Tochter Janina in Haifa. Ich habe in Wien fast niemanden mehr. Ich fahre regelmäßig nach Israel und fühle mich dort sehr zu Hause, obwohl mir auch vieles nicht gefällt. Im Haus meiner Tochter habe ich meine eigene kleine Wohnung. Ich bin auch eine Israelin geblieben, das geht nicht anders, denn ich habe mein Kind, die Enkelkinder und sehr viel Mischpoche in Israel. Meine Schwester Anna hat keine Kinder und lebt in einem Heim in Israel. Sie ist krank und meine Tochter ist die Einzige, die für sie sorgt.

Interview details

Interviewte(r): Gertrude Mechner
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Februar
Jahr des Interviews:
2003
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Gertude Mechner
Jüdischer Name:
Chana
Geburtsjahr:
1914
Geburtsort:
Wien
Todesjahr:
2006
Todesort:
Wien
Gestorben:
after WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Tapeziermeisterin
nach dem 2. Weltkrieg:
Tapeziermeisterin
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Samek
    Jahr der Namensänderung: 
    1937
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Andere Person

Anna Fuhrmann
Geburtsjahr:
1909
Geburtsort:
Wien
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Modezeichnerin
nach dem 2. Weltkrieg:
Modezeichnerin
  • Vorheriger Familienname: 
    Samek
    Jahr der Namensänderung: 
    1933
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat
  • Vorheriger Familienname: 
    Skall
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Mehr Fotos aus diesem Land

Gertrude Kritzer
Rosa Rosensteins Schwester Erna Goldstein mit ihrem Mann Heinz-Werner in Israel
Alfred Barchelis bei der Polizei
Das Internierungslager der Engländer nahe Haifa für unerwünschte Flüchtlinge während des Holocaust, die trotzdem Palästina erreicht hatten

Weitere Biographien aus diesem Land

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8