Auguste Korkes [geb. Reicher] mit ihrem Sohn Lonek

Auguste Korkes [geb. Reicher] mit ihrem Sohn Lonek
+
  • Foto aufgenommen in:
    Lemberg
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Ukraine
Das ist Tante Auguste Korkes mit ihrem Sohn Lonek. Tante Auguste, die Schwester meiner Mutter, war mit Jakov Korkes verheiratet und hatte drei Söhne: Lonek, Ludwig und Max. Onkel Jakov ist vor dem Einmarsch der Deutschen gestorben. Max ist als ganz junger Mann, gleich nach dem Schulabschluß, nach Wien gekommen. Er hat eine Zeit lang in Wien gelebt und ist dann nach Palästina ausgewandert. Er lebte in Tel Aviv, ging aber nach dem Krieg wieder nach Wien, wo er dann ein Geschäft hatte. Ludwig schluckte den Schmuck, den die Mutter ihm gegeben hatte und floh auf abenteuerlichem Wege über Rumänien nach Palästina. Lonek wollte seine Mutter nicht allein in Lemberg zurücklassen. Beide wurden nie wieder gesehen.

Interview details

Interviewte(r): Stella Semenowsky
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Dezember
Jahr des Interviews:
2002
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Auguste Korkes
Jahrzehnt der Geburt:
1890
Geburtsort:
Lemberg
Todesjahr:
1940
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Reicher
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Andere Person

Lonek Korkes
Geburtsort:
Lemberg
Todesjahr:
1940

Mehr Fotos aus diesem Land

Moses Jekel
Leon Nachwalger bei einem Besuch im Jahre 1991 in Obertyn
Emilia Ratz
Towa Orenstein kurz vor ihrer Alijah [Einwanderung nach Eretz Israel]
Towa Orenstein in Obertyn

Weitere Biographien aus diesem Land

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8