Simon Feder mit seiner ersten Frau Kitty

+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Austria

Das ist mein Onkel Simon mit seiner ersten Frau Kitty.

Mein Onkel Simon war gelernter Elektriker und besaß in Wien ein Radio- und Elektrikgeschäft. Er hatte keine Kinder. Ihm und seiner nichtjüdischen Frau Kitty ist die Flucht nach Shanghai gelungen.

Als die Japaner Shanghai bombardierten, hat er einen Splitter abbekommen. Nach Kriegsende ging er nach Australien und hat mit meinem anderen Onkel zusammen ein Geschäft geführt.

Kitty und er ließen sich nach dem Krieg scheiden und sie ging nach Melbourne.

Er hat noch einmal geheiratet und arbeitete dann mit Izu gemeinsam in dessen Geschäft für Schmuck und Elektrogeräte. Er ist jetzt über neunzig Jahre alt und lebt mit seiner zweiten Frau in der Nähe von Sydney in einem Häuschen. Sie haben nicht allzu viel Kontakt mit dem Rest der Familie.

Interview details

Interviewte(r): Paul Back
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Juli
Jahr des Interviews:
2002
Wien, Österreich

HAUPTPERSON

Simon Feder
Geburtsort:
Zalozce
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Geschäftsmann
nach dem 2. Weltkrieg:
Geschäftsmann

Andere Person

Kitty Feder
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau

Mehr Fotos aus diesem Land

Erwin Weiss als Einjähriger in Wien
Helene Kulka [geb. Medak], Emil Pick und seine Kinder Walter und Johanna, Rudi und Emanuel Medak in Wien
Emil und Rosa Pick, Walter Pick,  Klothilde Schreiber und Emanuel Medak in Wien während eines Ausflugs
Eva Köckeis-Stangl und Schwester Agi in der Bibliothek
Erna Wodaks Schwester Amalie Lilli Hoff
Dr. Robert Rosners Familie in Kärnten
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8