Lea Seliger im Kreise ihrer Freundinnen in Wien

+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Austria

Das ist Lea, die älteste Schwester meiner Mutter.

Gelebt hat sie mit ihrem Mann Heinrich Seliger und ihrem Sohn Fritz in Ottakring [Anm. 16. Bezirk] in einem gutbürgerlichem Haus in gutem Einvernehmen mit den anderen Hausbewohnern.

Sie lebten sehr traditionell mit streng koscherem Haushalt und engen Beziehungen zu jüdischen Einrichtungen.

Der Kantor der jüdischen Gemeinde ging bei ihnen ein und aus.

Die Nachbarn haben das akzeptiert, und sie haben einen sehr guten Umgang miteinander gepflegt.

Interview details

Interviewte(r): Paul Back
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Juli
Jahr des Interviews:
2002
Wien, Österreich

HAUPTPERSON

Lea Seliger
Geburtsjahr:
1896
Geburtsort:
Zalozce
Todesjahr:
1978
Sterbeort (Land):
Israel
Gestorben:
after WW II
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Besitzerin einer kleinen Pension
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Feder
    Jahr der Namensänderung: 
    1920
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Mehr Fotos aus diesem Land

Hans Schwarz mit seiner späteren Frau Grete beim musizieren
Michael Wollmann in Wien
Dr. Erna Wodaks Ehemann Dr. Walter Wodak bei einer Sitzung mit Bruno Kreisky
Erwin Landau in der Volksschule in Wien
Doris Horowitz
Die eigene Synagoge der Familie Blum in Krumbach
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8