Shomer Hazair Machane

Shomer Hazair Machane
+
  • Foto aufgenommen in:
    Reichenau/Edlach
    Jahr:
    1950
    Ländername:
    Österreich
    Name des Landes heute:
    Austria
In Wien war ich bei der Gründung des Shomer Hazairs (linksgerichtete jüdische Jugendorganisation) dabei. Da hatten wir anfangs ein Zimmer in der Seitenstättengasse als Clubraum und natürlich sind wir auch des öfteren auf Machanes (Sommerlager) gefahren. Auf diesem Machane haben wir im Sanatorium Reichenau gewohnt. Buben und Mädels waren getrennt. Hier ist meine Kwuza (Gruppe) Avoda/Lahav , von welcher ich die Madricha (Gruppenleiterin) war, zu sehen.

Interview details

Interviewte(r): Marianne Wallisch
Interviewt von:
Artur Schnarch
Monat des Interviews:
September
Jahr des Interviews:
2002
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Marianne Wallisch
Geburtsjahr:
1933
Geburtsort:
Budapest
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Keramikerin

Mehr Fotos aus diesem Land

Stella Semenowsky mit ihrer Mutter Fanny Mathilde Wachtel geb. Reicher und ihrer Schwester Helene Thau geb. Wachtel
Richard Kohn, seine Großmutter Sofie Augusta und die Schwester der Großmutter Juli Schulz in Hirschbach
Die Familie von Martin Ratz
Max Uri mit Geschwistern auf Sommerfrische
Julian Semenowsky
Eva Köckeis-Stangl beim Faschingsfest
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8