Robert Landesmann als Baby

Bild

Als ich ein Kind war, war immer ein großer Kontakt da mit der Familie, auch der Kontakt mit meiner Tante von der väterlicher Seite hier in Wien war immer da, und wir haben uns nicht nur zu den Feiertagen gesehen. Wir haben damals in Hütteldorf gewohnt, das ist ziemlich weit draußen - damals war das Hietzing, der 13.Bezirk, und wir haben in einer Villa mit einem herrlichen Garten gewohnt, und die haben alle in der Stadt gewohnt, und sind sehr oft zu Besuch zu uns gekommen.

Ich hab meine ersten vier Klassen Volksschule in Hütteldorf gemacht, aber nicht in einer jüdischen Schule. Hütteldorf war damals ziemlich naturbelassen, genau vis a vis von uns hat es eine Schiwiese gegeben, und wir hatten eigentlich eine ziemlich unbeschwerte Jugend.
Ich bin danach ins Akademische Gymnasium gekommen, das ist mitten im Zentrum am Beethovenplatz.

Photo details

Interviewee

Robert Landesmann