Rabbiner Deutsch in Abaujszanto

Rabbiner Deutsch in Abaujszanto
+
  • Foto aufgenommen in:
    Abaujszanto
    Ländername:
    Ungarn
    Name des Landes heute:
    Hungary
Das war Rabbiner Deutsch, mein Lehrer in der Talmudschule. Jedes Kind ging in die Schule und hatte Religionsunterricht, vielleicht zwei, drei Stunden. Aber die Juden hatten mehr Religionsunterricht. Wir hatten jeden Vormittag oder Nachmittag oder Sonntag im Cheder Unterricht. Mit sechs Jahren kam ich in die Volksschule, und bis zur Vollendung meines vierzehnten Lebensjahres ging ich in die Mittelschule. Danach besuchte ich die Talmudschule, in der Rabbiner Deutsch unterrichtete. Das letzte Mal sah ich ihn Ko?ice im Camp, bevor die Menschen, auch meine Mutter und meine Schwestern, ins KZ Auschwitz deportiert wurden.

Interview details

Interviewte(r): Imre Rosenberg
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Deutsch
Jüdischer Name:
Perl
Jahrzehnt der Geburt:
1870
Geburtsort:
Dunapentele
Todesjahr:
1930
Todesort:
Soltvadkert
Gestorben:
before WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Kaufmann
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Schwartz
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Mehr Fotos aus diesem Land

Meine Mutter als junge Frau
Die drei Brüder: Maximilian Horsky, Izso Greenberg und Jenö Horsky
Georg Kastner 1942 in Budapest
Hochzeitsfoto von Iren und Herrn Steiner
Mein Onkel Hugó mit seinem Sohn
Emanuel  Rosenberg und sein Bruder Adalbert als Soldaten im 1. Weltkrieg
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8