Meine Eltern Miriam und Eduard Wonsch auf der Flucht in Ljubljana

Meine Eltern Miriam und Eduard Wonsch auf der Flucht in Ljubljana
+
  • Foto aufgenommen in:
    Ljubljana
    Ländername:
    Königreich Jugoslawien, vor 1941
    Name des Landes heute:
    Slovenia
Das sind mein Vater Eduard und meine Mutter Miriam in Ljubljana auf der Flucht. Wir sind nach Ljubljana gefahren, da waren die Italiener, und die haben uns nach Oberitalien geschafft und interniert. Das haben sie Confino Libero, freie Internierung, genannt. Da haben wir einen Raum im damaligen faschistischen Parteisekretariat bekommen. Nach einer Woche stellte sich heraus, dass sie geglaubt hatten, wir seien Deutsche. Ein Capitano, der Deutsch und Italienisch gesprochen hat, hat uns dann hinaus geworfen und uns ein ganz kleines Quartier gegeben. Wir durften die Ortschaft nicht verlassen, aber eines Tages ist mein Vater, der die Internierung nicht ausgehalten hat, mit meiner Mutter nach Ferrara gefahren, und am Bahnhof wurden sie verhaftet.

Interview details

Interviewte(r): Manfred Wonsch
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Juli
Jahr des Interviews:
2002
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Miriam Wonsch
Geburtsjahr:
1912
Geburtsort:
Wien
Todesjahr:
1984
Todesort:
Wien
Gestorben:
after WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
nach dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Wilcek
    Jahr der Namensänderung: 
    1932
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Andere Person

Eduard Wonsch
Geburtsjahr:
1910
Geburtsort:
Wien
Todesjahr:
1981
Todesort:
Wien
Gestorben:
after WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Kaufmann
nach dem 2. Weltkrieg:
Pensionist

Mehr Fotos aus diesem Land

Sigmund und Clara Trebitsch mit ihren Kindern Ernst und Hedwig
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8