Martin Ratz mit seiner Schwester Hedwig Charlotte Reissler

Martin Ratz mit seiner Schwester Hedwig Charlotte Reissler
+
  • Foto aufgenommen in:
    Krakau
    Jahr:
    1926
    Ländername:
    Polen
    Name des Landes heute:
    Poland
Das ist mein Mann Martin Ratz mit seiner Schwester Hedwig Charlotte Reissler, geb. Ratz, nach der Übersiedlung der Familie von Wien nach Krakau, im Jahr 1926. Hedy, so wurde die Schwester meines Mannes genannt, überlebte den Holocaust in mehreren Konzentrationslagern. 1946 gingen Hedy und Heinrich Reissler, ihr zukünftiger Ehemann, gemeinsam aus Krakau nach Palästina. Wir hätten Hedy gern bei uns behalten, denn sie war ein typisches geschädigtes Kriegskind, sie hatte ihre Mutter verloren, die Schule nicht fertig machen können und wir glaubten, wir müssten sie in vielen Dingen unterstützen.

Interview details

Interviewte(r): Emilia Ratz
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
June
Jahr des Interviews:
2004
Vienna, Austria

HAUPTPERSON

Hedwig Charlotte Reissler
Geburtsjahr:
1924
Geburtsort:
Vienna
Geburtsland:
Österreich
Todesjahr:
2000
Todesort:
Haifa
Sterbeort (Land):
Israel
Gestorben:
after WW II
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Ratz
    Grund der Namensänderung: 
    Marriage
    Decade of changing: 
    1940

Andere Person

Martin Ratz
Geburtsjahr:
1921
Geburtsort:
Vienna
Geburtsland:
Österreich
Todesjahr:
1989
Todesort:
Vienna
Sterbeort (Land):
Austria
Gestorben:
after WW II
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Working in natural and technical sciences

Mehr Fotos aus diesem Land

Martin Ratz in einer Sportmannschaft
Leon Nachwalgers Lebensgefährtin Berta mit ihrer Tochter und den Enkelkindern
Emilia Ratz mit Schulkollegen
Herbert Lewins Leiter und Freund Alfred Rosettenstein während Hachschara
Herbert Lewins Amme Frau Schaller
Fanny Grossmanns Familie mütterlicherseits
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8