Dr. Otto Suschny

Dr. Otto Suschny
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    1928
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Austria
Das bin ich als vierjähriges Kind in Wien. Ich musste in den Kindergarten, und ich habe ihn gehasst. Ich hab mich mit den Kindern nicht verstanden. Ich war klein, ich hatte rote Haare, und die haben mich gehänselt. Rote Haare und klein sein waren damals Gründe, jemanden zu verspotten. Ich kam dann in der Wasnergasse, beim Augarten [Park, Wiens ältester Barockgarten], in die Volksschule. Am Abend sind wir sehr häufig bei meiner Großmutter gesessen und haben dort gemeinsam Nachtmahl gegessen. Ich mochte nur Geflügelfleisch, Germknödel, Zwetschkenknödel, Palatschinken und ähnliches.

Interview details

Interviewte(r): Otto Suschny
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
August
Jahr des Interviews:
2002
, Österreich

HAUPTPERSON

Otto Suschny
Geburtsjahr:
1924
Geburtsort:
Wien
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Chemiker

Mehr Fotos aus diesem Land

Lilli Tauber's official information for taking on Sara as a second name
Johanna Tausig
Hans Schwarz und seine spätere Frau Grete bei einem Ausflug
Manfred Wonsch mit Freunden aus der Hakoah Mannschaft auf dem Semmering
Wilhem Steiners Reisepass
Max Landau
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8