Die Geschwister Peter und Ellen Scheuer

Bild
Ich bin auf diesem Foto fünf Jahre alt, meine Schwester Ellen ist zwei Jahre jünger. Wir sind gerade in Igls auf Sommerfrische. Zu Hause hatten wir immer ein Tiroler Dienstmädel und ein Kinderfräulein. Das Kinderfräulein war eine deutsche Jüdin. Also unser tirolerisch war nicht sehr gut. Meine Schwester hat mit acht Jahren Scharlach bekommen und hat als Folge eine Herzbeutelentzündung gehabt, an der sie gestorben ist. Es war eine große Katastrophe, und ich bin sozusagen als Einzelkind aufgewachsen. Ellen ist am Innsbrucker jüdischen Friedhof begraben, und meine einzige Tochter habe ich nach ihr benannt.

Photo details

Interviewee

Peter Scheuer