Lilly Grosswirth mit ihrer Tochter Julika

Lilly Grosswirth mit ihrer Tochter Julika
+
  • Foto aufgenommen in:
    Budapest
    Jahr:
    1943
    Ländername:
    Ungarn
    Name des Landes heute:
    Hungary
Das sind meine Schwester Lilly mit ihrer Tochter Julika ungefähr ein Jahr vor ihrer Ermordung. Lilly war sehr schön, charmant, intelligent und anziehend. Sie war überall der Mittelpunkt - sehr bewundert, sehr beliebt. Sie sprach perfekt englisch und französisch und heiratete 1934 den Rechtsanwalt Doktor Alexander Grosswirth. Julika wurde 1941 geboren. Lilly wollte schon 1938 emigrieren, aber niemand hörte auf sie. Sie wurde mit ihrer dreieinhalb Jahre alten Tochter Julika und ihrer Schwiegermutter im KZ Auschwitz vergast. Meine Schwester war damals 30 Jahre alt. Mein Schwager ist am Leben geblieben, weil er an dem Tag der Verhaftung meiner Schwester zum Arbeitsdienst einberufen wurde.

Interview details

Interviewte(r): Eva Dombrowski
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Jänner
Jahr des Interviews:
2003
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Lilly Grosswirth
Geburtsjahr:
1914
Geburtsort:
Wien
Todesjahr:
1944
Todesort:
Auschwitz
Todesort:
Auschwitz
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Angestellte im Textilgechäft des Vaters
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Mann
    Jahr der Namensänderung: 
    1934
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Andere Person

Julika Grosswirth
Geburtsjahr:
1941
Geburtsort:
Kosice
Todesjahr:
1944
Todesort:
Auschwitz
Todesort:
Auschwitz

Mehr Fotos aus diesem Land

Mein Onkel und seine Frau
Hochzeitsfoto von Dávid Eisenberger
Zsigmond und Vali Geiringer
Mór Eisenberger mit Tochter Irene und Frau Ettel Eisenberger
Mór Eisenberger mit seinen Brüdern
Grabstein von Perl Deutsch
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8